Ausflüge

Curaçao bietet zahlreiche Möglichkeiten, geführte Ausflüge zu machen, z.B. Stadtführungen, Buggy-Abenteuertouren, Wanderungen im Christoffel Park und viele mehr.

Die Insel kann aber auch problemlos auf eigene Faust erkundet werden. Beachten Sie, dass die meisten Wanderungen nicht viel Schatten bieten. Die beste Zeit für Wanderungen ist am Morgen in der Früh. Nehmen Sie genügend Getränke und evt. einen Mückenschutz mit.


Die Wegbeschreibungen der folgenden Vorschläge beginnen immer beim Tikki-Balu.


Im Christoffel Nationalpark im Nordwesten ist der Ausgangspunkt immer das Landhaus Savonet an der Strasse nach Westpunt. Verschiedene Wanderwege führen durch den Park. Wenn man Glück hat, sieht man auch einen der seltenen weissen Hirsche.

 

Für die Besteigung des Christoffelbergs empfehlen wir den Sonntagmorgen, dann ist der Park ab 06:00 geöffnet und die Hitze ist erträglich. Sie können mit dem Auto vom Savonet bis zum Parkplatz am Fuss des Christoffelberges fahren. Nachher wandern Sie 1 Stunde bis Sie oben beim Aussichtspunkt sind. Die Aussicht auf dem Gipfel ist atemberaubend!

Nebenbei: Flip-Flops sind keine gute Wahl...

                         Der Wanderweg ist manchmal recht steil.


Im Shete Boka - Nationalpark entdecken Sie die wilde Seite von Curaçao! Der Eingang zum Park befindet sich an der Strasse nach Westpunt, kurz nach dem Landhaus Savonet rechts.

Die Wanderungen z.B. zur Boka Grandi, Boka Tabla oder Boka Pistol sind angenehm. Die Bokas bieten jederzeit ein Schauspiel, wenn die meist hohen Wellen auf die Lavaküste treffen. Imposant!

 


In der Boka Ascencion hinter dem Landhaus Ascencion kann man Wasserschildkröten beobachten. Den gut beschilderten Aussichtspunkt erreicht man in etwa 20 Minuten zu Fuss. Die lange flache Boka erscheint wie ein See, obwohl das Meer am Eingang recht wild ist.

Fahren Sie von Barber Richtung Willemstad. Nach dem Schild zum Landhaus Ascencion teilt sich die Strasse. Gleich am Ende des Waldes zweigen Sie links ab und kreuzen die Fahrbahn der Gegenrichtung. Dann Sie Sie beim Parkplatz und grossen Hinweisschild.


Eine Führung durch den Kräutergarten Den Paradera von Dinah Veeris lässt Sie staunen über die Pflanzenvielfalt auf der Insel. Führungen zeigen Ihnen, wie die Leute auf der Insel die natürlichen Ressourcen nutzen (Wasser, Kakteen, Kräuter, usw.)


Die Hato-Höhlen zeigen auf beeindruckende Weise ein Stück Erd- und Menschengeschichte der Insel. In die Höhlen gelangt man nur mit einem Tourguide.

Hato Höhlen
Hato Höhlen

Otrobanda
Otrobanda

Stadtführungen in Willemstad sind in Otrobanda und Punda möglich.

 

In Otrobanda gibt Michael Newton einen interessanten Einblick in die Geschichte der Insel und in die Architektur. Die Führung beginnt jeweils mittwochs um 17:15 Uhr beim Fahnenmast auf dem Brionplein.

 

In Punda macht Gerda Gehlen den Rundgang jeweils am Montag um 17:15 Uhr. Treffpunkt ist der Fahnenmast vor dem Fort Amsterdam.

 

Die Führungen sind in holländischer Sprache.

Brionplein
Brionplein

Geführte Wanderungen durch Curaçao Foodprints:

Links auf die entsprechende Homepage:

 

Curaçao Footprint